Gesellschaften im Wandel

Das kontinuierliche Wachstum der Mittelschicht weltweit ist „die stärkste Veränderung seit 150 Jahren“.

Was sind Gesellschaften im Wandel?

Das kontinuierliche Wachstum der Mittelschicht weltweit ist „die stärkste Veränderung seit 150 Jahren“. Fast 90 Prozent der nächsten Milliarde Menschen, die in die Mittelschicht aufsteigen, werden aus Asien kommen. Der demografische Wandel dürfte in den Emerging Markets einen Konsumboom auslösen, weil sich die Konsummuster verschieben – von der Erfüllung von Grundbedürfnissen zu anspruchsvolleren Produkten.

Was bedeuten die Gesellschaften im Wandel für Investoren?

Durch den demografisch bedingten Anstieg der Nachfrage entstehen Investmentchancen. Aktieninvestoren können in Unternehmen investieren, die auf veränderte Konsummuster in den Emerging Markets und den Industrieländern eingehen. Das können Gesundheitsunternehmen sein, die Zugang zu Arzneimitteln bieten, oder auch Infrastrukturunternehmen, die für die Vernetzung von Menschen und Gesellschaften sorgen.

Diese Seite ist nur zu Informationszwecken gedacht. Sie stellt kein Angebot von AXA Investment Managers oder seinen verbundenen Unternehmen für den Kauf oder Verkauf von Anlagen, Produkten und Dienstleistungen dar und ist nicht als Aufforderung oder als Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung aufzufassen. Die hier beschriebenen Strategien sind unter Umständen nicht in allen Rechtsordnungen verfügbar und/oder bestimmten Arten von Anlegern vorenthalten. Meinungen, Schätzungen und Prognosen auf dieser Seite sind subjektiv und können sich jederzeit ändern. Es wird keine Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung im Hinblick auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Materialien abgegeben. Die Leser müssen selbst entscheiden, inwieweit sie sich auf Informationen in diesen Materialien verlassen. Diese Materialien enthalten keine ausreichenden Informationen, um als Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen zu werden.